Sehen und Gestalten

Fotogeschenke – Werbegeschenke

Herzkissen

| Keine Kommentare

Ein Herzkissen dürfte fast jeder schon einmal gehabt haben. Besonders gerne werden die Herzkissen von Verliebten aneinander verschenkt. Aber auch zu anderen Anlässen, etwa zum Muttertag, werden die Kissen gerne verschenkt. Auch wenn sie an sich schöne Dekokissen darstellen würden, werden sie meistens nicht zur Dekoration eingesetzt.

Die Herzkissen gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben. Meist jedoch ist die Farbe rot. Das ist einerseits natürlich so, weil das Herz und das Blut allgemein in der Farbe rot dargestellt werden, rot ist aber auch die Farbe der Liebe. Daneben findet auch die Farbe Weiß häufig Einsatz. Diese Farbe steht in den Künsten für die Reinheit. Auch die Stoffarten variieren stark. Angefangen von Baumwollstoffen, über Satin bis hin zu Plüsch findet Einsatz bei der Herstellung von Herzkissen.

Um den Herzkissen einen individuellen Touch zu verleihen, lassen gerade Verliebte die Herzkissen mit ihren Namen bedrucken oder besticken. Auch hier finden häufig die Farben weiß und schwarz Einsatz. Neben den Namen können auch Daten in die Kissen eingestickt werden. Diese Daten können Kennenlerndaten, das Hochzeitsdatum oder der Geburtstag eines gemeinsamen Kindes sein. Die Herzkissen werden auf jeden Fall meist dafür genutzt, um zu zeigen, wie sehr man jemanden liebt oder mag. Das können Partner, Freunde, Eltern oder die eigenen Kinder sein. Durch die persönlichen Aufdrucke werden die Herzkissen zu einem Unikat. Solche Kissen werden in der Regel nicht weggegeben oder weggeworfen. Selbst wenn die Liebe, die es bezeugen soll, der Vergangenheit angehört, werden die Herzkissen als stumme Zeugen und als Erinnerung an eine vergangene Liebe aufbewahrt.

Hinterlasse eine Antwort